Blog

Am 07. August durften wir  48 aufgeregte Schulanfänger und deren noch aufgeregtere Eltern in unserer Maximilian-Kolbe-Grundschule begrüßen.

Die Einschulung startete traditionell mit einem Gottesdienst, geleitet von Pastor Krastl und Frau Brandt. Die Patenklassen der 4. KLassenstufe hatten sich Gedanken über den Schulanfang gemacht und begrüßten gemeinsam mit der ganzen Grundschule die neuen Erstklässler mit einer ganz besonderen Schultüte, die Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Schulzeit in sich trug. Wie jedes Jahr stand das stets ergreifende Einsegnen der Schulanfänger im Mittelpunkt der Feier. Nach dem festlichen Gottesdienst ging es zur Einschulungsfeier in die Turnhalle der Schule.

Vor großem Publikum präsentierten alle Kinder der zweiten, dritten und vierten Klassen das Einschulungsmusical “Ach du meine Tüte”.

Lisa macht sich, nachdem alles für die Schule gepackt ist, so ihre Gedanken über die Schule und hat Zweifel, ob es ihr da gefallen wird. In der Nacht erwacht dann ihre Schultüte zum Leben und führt sie im Traum in die Schule. Dort trifft sie auf Lehrer, Freunde aus dem Kindergarten, aber auch auf fremde Kinder und sie entdeckt die Welt der Buchstaben und Zahlen gemeinsam mit ihrer Schultüte. Lisa ist am Ende dieser Nacht überzeugt, dass sie die Schule zumindest ausprobieren möchte.  Am nächsten Morgen stellt sie freudestrahlend fest: “Heute ist er da, der große Tag!”.

Mit viel Applaus wurden die Sänger und Schauspieler aus den Klassen 2-4 belohnt. Alle waren begeistern und erstaunt über die Schüler/Innen –  hatten sie ihre Texte doch schon vor den Ferien erlernt.

Nun ging es so richtig los für die Schulanfänger. Die Klassenlehrerinnen Frau Britz und Frau End führten die strahlenden Kinder in die Klassenräume. Während die Kleinen ihre ersten Schritte als Erstklässler wagten, saßen die Großen in der Aula zusammen und ließen sich von den Eltern der 2. Klassen kulinarisch verwöhnen.

Um 12.30 Uhr war der erste Schultag geschafft und alle freuten sich auf das Feiern dieses besonderen Tages zu Hause.