Blog

Erntedank

Bevor das traditionelle Erntedankfrühstück stattfand, welches die Eltern jedes Jahr mit viel Liebe zubereiten, trafen sich alle Kinder der Grundschule in der Aula zur Erntedankmeditation. Die Zweitklässler hatten ein Spiel vorbereitet, das zeigte, wie im Laufe des Jahres die Früchte des Bodens wachsen. Angefangen mit der Arbeit des Bauern, der die Samen in die Erde einbringt mit der Hoffnung, dass alles gut gedeiht. Die Kinder stellten dar, wie Gott sich um seine Schützlinge kümmert und Jahr für Jahr Sonne, Regen und Wind bringt, so dass wir im Herbst eine reiche Ernte haben. Alle Kinder nahmen mit großer Aufmerksamkeit teil und freuten sich am Spiel ihrer Mitschüler und an den schön dekorierten Gaben.

Für das toll zubereitete Frühstück möchten wir uns noch einmal herzlichst bei den Eltern bedanken!