Angebote:

  • Betreuung der Kinder und Jugendlichen im Anschluss an den Unterricht, Beginn nach der 5. Stunde bis 15 Uhr (kurze Gruppe) bzw. bis 17 Uhr (lange Gruppe)
  • Warmes Mittagessen auf Wunsch entsprechend den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung
  • Feste Hausaufgabenzeit von 14-15h ohne Abholmöglichkeit unter Einbeziehung von Lehrerstunden
  • Soziales Lernen in der Gruppe
  • Aktive Freizeitgestaltung durch Spiel- und Beschäftigungsangebote sowie sportliche Aktivitäten, altersgemäße Angebote
  • Für Teilnehmer der langen Gruppe: umfangeiche Projektangebote aus dem Bereich Sport, Kunst, Wahrnehmung, Kreativität usw. in Zusammenarbeit mit Vereinen bzw. Referenten
  • Ganztägige Betreuung (8h – 17h) in Ferienzeiten nach entsprechender Anmeldung, 26 Schließtage im Schuljahr
  • Begleitende Elternarbeit: Elternabend (auch themenspezifisch), Eltern-Info-Tafel, Elternbriefe, Einzelgespräche bei Bedarf, gemeinsame Aktivitäten (z.B. Sommerfest)